Let's talk about Sex

Auch wenn es so aussieht, als wenn Jugendliche alles über Sex wüssten, ist es bei weitem nicht so. Zwar kursieren teilweise die wildesten Pornos auf Handys an den Schulen, aber das vermittelt einen Eindruck von Sexualität, dem niemand gerecht werden kann bzw. gar nicht will. 

Eltern sind dabei oft überfordert und wünschen sich für ihre heranwachsenden Kinder eine Beratung in sexuellen Dingen, die sie selbst nicht leisten können und wollen.

Aber auch junge Erwachsene, die keine oder wenig Erfahrung mit Sex haben, haben oft viele Fragen, die ihnen niemand beantwortet.

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum junge Erwachsene in unsere Praxis kommen. 

Ein Thema ist z.B. die mangelnde Kenntnis von jungen Frauen über die männlichen Genitalien oder von jungen Männern, wie man seiner Partnerin eine gute Genitalmassage geben kann. Sie wollen ganz praktisch wissen, wie man ein Kondom aufzieht oder wie man einen Penis oder eine Vagina massiert. Wir haben Kunstmodelle vorrätig, an denen so etwas geübt werden kann.

Ein häufiges Thema von jungen Frauen ist, dass sie Schmerzen beim Sex haben und keine guten Erfahrungen in ihren ersten Sexualkontakten. Das kann unterschiedliche Ursachen haben und wir versuchen gemeinsam herauszufinden, wie sich eine entspannente und lustvolle Sexualität entwickeln kann.

Ein oft genanntes Thema von jungen Männern ist ein frühzeitiger Samenerguss, weshalb sie den Sex mit ihrer Freundin gar nicht genießen können bzw. sich als Versager fühlen. Auch hier versuchen wir gemeinsam zu schauen, was die Ursachen sein können und wie wir gemeinsam einen Weg aus ihrer für sie belastenden Situation finden können.

Ein anderes Thema von jungen Männern ist ein mangelnder realer sexueller Kontakt zu Frauen und ein übermäßiger Pornokonsum im Internet. Sie haben oft Schuldgefühle deswegen und es fühlt sich manchmal schon wie eine Sucht an. Allerdings sehen sie meist keine Möglichkeit, diese Entwicklung allein zu stoppen.

Aber das sind nur einige Beipsiele und es gibt sicher jede Menge anderer Fragen in dem Bereich Sexualität. Ich verstehe mich als Ansprechpartnerin für viele Themen oder Probleme, die mit dem Thema Sexualität zu tun haben.